VOR: Alphabetisierungskampagne.

15. November 2010

In Sachsen leben mehr als 200.000 Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben. Die Koordinierungsstelle Alphabetisierung im Freistaat Sachsen – kurz: koalpha – hilft anonym, unkompliziert und kostenlos. Eine Kampagne soll nun helfen, auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Diese erste Citycard- u. ÖPNV-Plakat-Kampagne hat demnach das Ziel, die breite Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren und auf konkrete Hilfsmöglichkeiten hinzuweisen. Die Gesamtkreation kommt von VOR.

Textauszug + Bilder: VOR DRESDEN | 2010

Tags:

Facebook Comments

6 Responses to “ VOR: Alphabetisierungskampagne. ”

  1. Alex on 16. November 2010 at 09:17

    Sehr gute Ideen! :) Mit Anspruch und Pfiff auf die Zielgerade in Richtung Zielgruppe. Hoffen wir, dass es wirkt!

  2. Gunnar on 16. November 2010 at 20:19

    Die Firma dankt :-) Und da folgen noch einige andere spannende Medien … natürlich und vor allem auch mit nem Special für die Direktzielgruppe … 200.000 sind einfach zu viel!

  3. Ronny Ullrich on 17. November 2010 at 21:06

    Ich hoffe doch es gibt noch eine Auflösung, auf der Lars, Kati, Paul und Conny nicht mehr traurig sind, sonst bin ich traurig. ;)

    Schöne Idee, smart umgesetzt.

  4. David on 19. November 2010 at 14:59

    Sehr gute Idee und super umgesetzt! Ich hoffe, die Werbung zeigt auch Wirkung!

  5. Gunnar on 23. November 2010 at 19:29

    Im ersten Quartal 2011 wird ein Schritt in diese Richtung gegangen – zu beobachten in Ihrem Handelskühlregal des Vertrauens! :-)

  6. vt on 24. November 2010 at 12:58

    Im Handelskühlregal? Na, ich bin gespannt :)

Leave a Reply