Pingundpong: Tritt gegen Hamburger an.

2. April 2012

Laut einer aktuellen Meldung des Werbeblattes Kontakter stehen die Agenturen für den Pitch zum 34. Evangelischen Kirchentag 2013 in Hamburg fest. Dabei tritt der Titelverteitiger, die Dresdner Agentur Pingundpong,  gegen vier Hamburger Agenturen an.

Laut der Meldung muss sich nun die kleine Dresdner Agentur gegen Größen wie Zum goldenen Hirschen und KNSK messen. Des Weiteren sind auch zwei frei arbeitende Grafiker aus Hamburg zum Pitch geladen worden. Der Gewinner soll für die Losung des Kirchentags 2013 (Soviel Du brauchst, 2.Buch Mose) ein Key Visual entwickeln.

Wir von SPUTNIKDRESDEN dürfen sicherlich im Namen aller Dresdner Agenturen für diese Herausforderung viel Erfolg wünschen und die Daumen drücken!

Pingundpong waren im letzten Jahr für das Key Visual 2011 verantwortlich und hatten sich beispielsweise gegen Scholz&Friends durchgesetzt. Einen Beitrag auf SDD ist hier und hier noch einmal verlinkt. Good luck, Jungs! (vt)

Das Pingundpong-Motiv aus dem Jahr 2011:

#02.04.2012

Tags:

Facebook Comments

3 Responses to “ Pingundpong: Tritt gegen Hamburger an. ”

  1. Mirko Daeumler on 2. April 2012 at 15:28

    pingundpong vor! Noch ein Tor!

    *daumendrück

  2. vt on 2. April 2012 at 15:58

    Yeah! *daumendrück

  3. Rudi on 3. April 2012 at 08:18

    Viel Erfolg! May the force be with you! ;-)

Leave a Reply